installieren Sie SUN-JAVA aus dem obigen Logo damit das Menue erscheint              

Eine fremde Kultur jemandem mit Worten nahe zubringen ist fast unmöglich. Es ist als wenn man einem Fremden mit Worten erklärt, wie hausgemachte Schweinskopfs Sülze schmeckt. Er wird es nicht verstehen.

Objektiv feststellen kann man, dass das, was wir Kultur nennen, ein Tradieren von Erlerntem ist.

So erweist sich Kultur, soziologisch gesehen, als innewohnender Bestandteil jedes sozialen Geschehens:

 "Alle typischen Lebensformen einer Bevölkerung sind als Kultur zu bezeichnen"

 Ganz gleich wo, wie und wann eine solche Kultur existiert, Sie ist nur eben anders wie die unsere und manchmal mit unserer Denkweise schwer zu verstehen bzw. zu analysieren.

das gilt in Thailand innerhalb der Familien, Schulen, Universitäten, Industrie und Wirtschaft und Staatswesen

this rule is valid in Thailand within the families, schools, universities, industry and economy and state-natures

Reminiszenzen - Rückblicke ( Stand ab 10.Feb.2008 )

eigentlich könnten wir zufrieden sein, doch es gibt auch eine Kehrseite der Medaille von unserem Leben hier in Thailand. Meine Frau hat sich in der Zeit in der wir jetzt in Thailand leben radikal verändert, als wenn man einen Schalter im Gehirn umgelegt hat. Es ist als wenn Sie niemals neun Jahre in Deutschland gelebt hat, als wenn Sie nie etwas gelernt hat aus der Zeit in Deutschland, alles im Gehirn gelöscht. Sie ist wieder eine Thai als wenn Sie nie woanders gelebt hat. Das ist bitter für mich und stellt ein schweres Problem dar. Ich weiß nicht wie ich in Zukunft damit umgehen soll.

 Eines jedoch muss ich noch dazu sagen, meine Frau boykottiert, wann immer Sie kann einen Internetanschluss für mich, weil Ihr meine Homepage zu privat ist und Sie nicht will das ihr Familienleben öffentlich gezeigt wird. weil eine Darstellung über eine Thai Familie ganz gleich in welcher Form eine grobe Verletzung der thailändischen Sitte und Tradition ist. Sie wird es nicht verhindern können das ich weiterhin über uns berichte ich aber auch keinen Internetanschluss bekomme weil mit Ausländern keine Verträge abgeschlossen werden. Ein Festnetztelefon ist jedenfalls schon bestellt und irgendwann wird meine Frau auch einsehen wie wichtig ein Internet Anschluss für mich ist. Ob mit dem Festnetztelefon auch ADSL Anschluss möglich ist  ist noch vollkommen ungeklärt, aber mit dem Telefonmodem kann ich wenigstens die E-mails abrufen. Nachtrag: heute am 29.Feb.2008 bestätigt die Telefongesellschaft TOT das der Telefonanschluss ab 15.März 2008 betriebsbereit ist allerdings ohne ADSL Highspeed-Anschluss, der wird aber noch in diesem Jahr für den Ort Phanokkao geliefert werden, wahrscheinlich ab September 2008.

"Wahrscheinlich" bedeutet in Thailand es gibt keine Garantie für irgend etwas. Sagt ein Thai das Wort "Wahrscheinlich" so meint er garantiert ich kann es nicht versprechen, denn wahrscheinlich liegt in der Zukunft und ich glaube nur an die Gegenwart.

die hedonistische Lebensweise der Thailänder nur im Heute und Jetzt zu leben, kann kein nach westlichen Standard anständig erzogener Ausländer auf Dauer verkraften. Eine Überwindung dieser Thaidenkweise ist undenkbar und stellt bei bi-nationalen Ehen ein gewaltiges Potential an Sprengstoff  dar, der irgendwann explodieren wird ganz gleich wer die Lunte dafür anzündet.

Man sollte auch mal endlich mit dem Märchen aufhören, Thailand als das "Land des Lächelns" zu bezeichnen. Ich kenne die Thailänder im allgemeinen nur als ernste, introvertierte und misstrauische Menschen, die nur innerhalb der Familie oder unter Freunden lächeln und scherzen.

alles andere ist zu persönlich und bleibt privat.

diese vier Gedanken muss ich mal los werden

9.Mrz.2008  So etwas gibt es nur in Thailand

heute am Sonntag den 9.März 2008 kam die Telefongesellschaft TOT mit vier Mann und haben das Telefonkabel vom Hauptverteilerkasten 45 mtr entfernt  bis zu unserem Haus verlegt. Vom Telefonverteiler am Haus wurde ein zweiadriges Kabel ins Haus nach oben verlegt und, das war es auch schon, das Kabel hatte keinen Stecker und eine Telefondose wurde auch nicht installiert. Ihre Aussage auf meine Frage war, so etwas machen wir nicht das ist Privatsache besorgen sie sich einen Telefoninstallateur der wird Ihnen alles so wie Sie es haben wollen auch installieren. Schönen Tag noch und auf Wiedersehen und weg waren sie !!!

Mir fehlen einfach die Worte dafür, wie primitiv hier in Thailand alles geregelt wird, aber so ist es nun mal und ich muss mich damit abfinden. Mein ganzes Equipment für Telefon und Internet ADSL Kabel aus Deutschland kann ich überhaupt nicht gebrauchen weil wir alles vieradrig haben, das wird also noch ein großes Problem werden , bis ich das Thaifestnetztelefon und Internet ADSL Modem konfiguriert habe.

die notwendigen Installationen wie eine Telefonsteckdose anbringen und Telefonkabel von der Steckdose zum Telefon und Computer habe ich selbst vorgenommen.  Nun kann ich ins Ausland telefonieren bzw. man kann mich aus Deutschland anrufen und ganz wichtig ich kann über das Computermodem endlich auch Emails und Faxe senden und empfangen. Leider funktioniert Videotelefonie über Skype nicht, weil das Modem zu langsam ist , aber die Sprachqualität ist akzeptabel.

the necessary installations like a telephone-socket affix and I have planned telephone-cables of the socket to the telephone and computers. Now I can abroad telephones respectively one can me from Germany calls and whole important I can over the computer-modem final also Emails and foolery send and receives. Unfortunately Videophone over Skype work not, because the modem is too slow, but the Speaking connection  is acceptable.

Ironischerweise hat man mir ausrichten lassen, das ich ja ein Glückspilz wäre und nun zu den 1 Prozent der Thailänder gehöre die ein Festnetztelefon und Internetzugang besitzen. Es wäre also an der Zeit meine Kritiken über Telefon und Internet- anschlüsse  zu korrigieren. Mache ich aber nicht, weil sich an der Situation einen Telefonanschluss und Internetzugang zubekommen nichts geändert hat, ohne Beziehungen funktioniert gar nichts in diesem Bereich, dabei bleibe ich mit meiner Meinung.

28.Mrz.2008 Vorweg (90 Prozent aller Thailänder sind Nichtraucher)

es hat mal wieder ganz schön in der Kiste gerappelt. Der Grund war Sornsri will mein Zigarettenkonsum drosseln
bislang rauche ich durchschnittlich eine Schachtel Zigaretten am Tag und Sornsri meint eine halbe Schachtel Zigaretten am Tag
wären genug für mich. Als nächstes wird sie mir vielleicht auch mein Kaffeekonsum reduzieren, weil Wasser gesünder und billiger wäre. Da bin ich schlichtweg ausgerastet und es gab eine hitzige Diskussion über dieses Thema und natürlich blieb nicht aus das auch das eine und andere dabei zur Sprache kam und damit endete das es keine Einigung ergab, was den Streit natürlich nicht beendete, sondern weiter schwelt und es offen bleibt wie es ausgeht. Ich schreibe niemals, niemanden etwas vor, jeder nach seiner Fasson, solange es mich nicht persönlich berührt und das erwarte ich auch von jeden anderen Menschen ganz besonders von meiner Frau. Solche Diskussionen über diese Themen wird es überall auf der Welt geben und wie sie ausgehen bleibt auch individuell. Ich hoffe der Streit über den Zigarettenkonsum endet für beide Seite zufrieden stellend und Ruhe zieht wieder ins Haus ein.

Nachtrag: ich bleibe bei meiner Schachtel Zigaretten am Tag, trinke weiterhin meinen Kaffee und es herrscht wieder Frieden zu diesem Thema und eigentlich war dieser Streit nutzlos gewesen.

    Verantwortungsbewusstsein  pdf datei

alles absolut realistisch eingestuft und sehr nachdenkenswert für die Ausländer die hier in Thailand leben

  und hier der komplette Artikel bei:   http://www.der-farang.com/?article=2008/08/ruffert

Mein Kommentar: Ich bilde mir ein ein relativ kluger und gebildeter Mensch zu sein, aber die Thaimentalität und Denkweise kann ich beim besten Willen und Anstrengung nicht nach vollziehen, entweder fehlen mir doch noch ein paar Gehirnzellen oder ich muss meinen IQ neu überprüfen lassen. Ich verstehe das Sie anders denken und handeln, aber ich verstehe nicht wie Sie denken, das ist das Problem, denn wir gehen analytisch an ein Problem heran und setzen es entsprechend um, die Thais aber handeln nur spontan und instinktiv, eben so angeboren bzw. anerzogen. Fest steht das ihr Denkschema ganz eng mit dem "nur im Heute leben" zusammen hängt und Irgend wann wird es mir egal sein zu wissen wie Sie denken und handeln, weil ich Sie auch nicht verändern will, sollen Sie leben wie Sie wollen jeder nach seiner Fasson. Ich nach meiner - Sie nach ihrer Fasson.

23.Apr.2008 Verantwortungsbewusstsein wird bei Familie Lange aktiviert

 ab Mai 2008 werde ich nach 1 1/2 Jahren die Verfügungsgewalt über die gesamten Ausgaben übernehmen, damit endlich eine klare Linie in den gesamten Ausgaben vorhanden ist, denn meine Frau hat bislang einfach etwas bestellt oder gekauft  was nicht im Budget vorgesehen war und hat dann danach einfach den Überblick verloren und den Kopf wie Vogel Strauß in den Sand gesteckt und ich konnte dann jedes mal den Schlamassel ausbaden, was nicht ohne Streit ausging und damit ist jetzt Schluss. Es wird ganz einfach nicht mehr ausgegeben werden wie wir einnehmen und danach richtet sich auch der Haushaltsplan in Zukunft.  Keine Überziehungskredite mehr und nach meinen Berechnungen sind wir in 3 Monaten restlos Schuldenfrei und können Rücklagen bilden was ein Thailänder überhaupt nicht kennt weil sie allesamt nur im Heute leben und was morgen sein wird ist Ihnen allen scheißegal ---  mir aber nicht. 

Wenn der Spruch: "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser" irgendwo besondere Berechtigung hat, dann in Thailand.

 

28.Apr.2008  "so genannte Qualitätserzeugnisse aus Thailand"

DIN / ISO Norm und die Qualitätserzeugnisse die angeblich damit hergestellt sind sind schlicht weg Lug und Betrug. Thailands Fabriken haben überall so genannte DIN / ISO Normplakate mit denen Sie arbeiten aber das sind alles nur Potjomkinsche Dörfer und in der Wirklichkeit liegen diese Normen nur in den Schubladen und werden nicht angewandt, weil die Normenumsetzung nach thailändischer Ansicht keinen Profit macht und zu teuer ist. Mit den Auswirkungen hat sich dann  der Konsument herum zu ärgern, das fängt bei Kleinigkeiten wie einem Wasserhahn an und endet sogar bei Maschinenprodukten aus Thailand die nur Ärger bereiten wegen fehlender DIN / ISO Norm. Es wird weiterhin nach englischen Normen wie vor 100 Jahren gebastelt obwohl am 17. Dezember 1923 das metrische System durch ein Gesetz in Thailand eingeführt wurde aber die alten Maßeinheiten sind, insbesondere bei Flächenangaben noch immer auch bei den Behörde in Gebrauch. Daneben gibt es noch einen Begriff wie das Loo, das als Zählmass für Gegenstände verwendet wird.

so geht die Liste ohne Ende weiter, Gesetze werden geschaffen aber es wird sich nicht daran gehalten, und es ist den Thailändern vollkommen egal das Sie dadurch den Weltstandard nie erreichen werden, Sie sind daher etwa 25 Jahre hinter dem Rest der Welt zurück und wenn Sie sich nicht ändern bleibt es auch dabei.

28.Mai.2008  " so wird man als Ausländer behandelt "

heute war ich in der Districtstadt WangSapung im Büro der Telefongesellschaft TOT und wollte die Rechnung bezahlen, legte also die Rechnung und das Geld dafür hin und auf einmal stand die Angestellte auf und ging zu ihrem Chef, kurz darauf musste ich in sein Büro und man machte mir klar das ich die Rechnung nicht bezahlen kann weil der Anschluss und Rechnung auf meine Frau ausgestellt war, Ja was nun fragte ich ihn, er antwortete die Rechnung kann nur von meiner Frau eingezahlt werden. Ich dachte ich höre nicht richtig. Ich sagte ihm ich bin eine Stunde mit dem Bus hergefahren und muss nun hier erfahren das ich als ausländischer Ehemann hier nicht akzeptiert werde, schönen Dank auch wie sie Ausländer behandeln und wollte sofort aus dem Büro gehen.  Er sagte mir an der Tür ob ich die Telefonnummer von meiner Frau habe er wolle mit ihr sprechen ich gab sie Ihm und als er zurück kam sagte er ausnahmsweise kann ich die Rechnung heute bezahlen, aber nächstes mal möchte bitte meine Frau kommen. Dieser Vorfall war ein Grund mehr hier in Thailand die Zelte abzubrechen, denn ich habe es nicht nötig mich von Thailändern wie ein Mensch zweiter oder dritter Klasse behandeln zu lassen.

1.Jun.2008 Quintessenz meiner Ansicht über Thailand nach 1 3/4 Jahren Aufenthalt

Für mich steht fest, Thailand würde, wenn sie könnten jeden Ausländer der hier dauerhaft lebt wieder nach Hause schicken. Tourist ja, --- Einwanderer nein. So ist Ihre Einstellung, die Sie mit den 3 Monats Pflichtbesuchen bei der Einwanderungsbehörde auch amtlich vertreten. Andererseits brauchen Sie dringend die Devisen der Ausländer.

 

alles sehr schwer hier für einen Ausländer.

für einen Ausländer ist es sehr schwer in Thailand zurecht zu kommen. Es sind die tagtäglichen Schwierigkeiten die zu überwinden sind, weil die Denkweisen von Ausländern und Thailändern zu unterschiedlich sind. Einem Ausländer kommt Thailand dermaßen rückständig vor, das man noch von einem Entwicklungsland und nicht von einem Schwellenland  zum Industriestaat sprechen muss.

for a foreigner it is very hard to be able to manage in Thailand. It is are the daily difficulties to overcome this one because the ways of thinking of foreigners and Thais are too different. Thailand which one still must speak from a developing country and not from a fast-developing nation to the industrial nation seems so overdue to a foreigner.

3.Juni.2008 " es gibt aber außer negativen Eindrücken auch positive Situationen "

immer wenn ich mit dem Motorrad auf dem Land unterwegs bin, bezaubert mich immer aufs neue die Landschaft, die Reisfelder im Wechsel der Jahreszeiten und überhaupt ist Thailand und ganz besonders die Gegend in der wir wohnen einfach zauberhaft schön, anders kann man es gar nicht ausdrücken. Es entschädigt mich immer wieder für die negativen Erlebnisse mit den Thailändern. Die Natur , Flora und Fauna sind wertneutral und geben mir immer wieder neue Hoffnung es auf Dauer hier auszuhalten. Oft halte ich irgendwo an und mache eine Rast und genieße alles was um mich herum zusehen ist. Tanke frischen Lebensmut und alles ist dann wieder ok. Auch der Kontakt zu unseren unmittelbaren Nachbarn und mit den Angestellten des Bürgermeisters von Phanokkao oder auf der Tankstelle und mit der Freundschaft von meiner Frau ist herzlich und ohne Probleme, So genannte Lichtblicke für mich, das es sehr sehr langsam doch noch lohnt hier zu bleiben.

1.Juli.2008 " thailändisches Wohnbuch für Ausländer "

fFür die es interessiert, so sieht ein thailändisches Wohnbuch für Ausländer aus es hat eine gelbe Farbe, die Thailänder haben eine dunkelblaue Farbe. Ich habe das Wohnbuch am 1.Juli 2008 ausgehändigt bekommen nachdem der Aktenvorgang circa 20 DIN A4 Seiten mit jeder Menge Dokumenten von mir  und und der Behörde nach zwei Monaten Prüfung vom Provinzgouverment abgesegnet wurde und an das Rathaus von PhuKradung zurückgeschickt wurde damit man es mir aushändigen konnte ( musste sogar den rechten und linken Daumenabdruck bei der Unterschrift leisten ) und habe nun endlich das thailändische Wohnbuch erhalten und bin nun amtlich für jede Behörde in Thailand ein Ausländer mit festen Wohnsitz in BanPhanokkao Provinz Loei.

Als Faustregel gilt, daß man nach drei nacheinander erteilten Aufenthaltsgenehmigungen ein Residence Visa beantragen kann. Dieses Residence Visa ist zeitlich unbegrenzt und gewährt einem freie Ein- und Ausreisemöglichkeiten. Ein Residence Visa zu erhalten ist sehr schwierig da diese nach Quoten erteilt werden es werden nur circa 100 solcher Visa`s pro Jahr erteilt. Mit meinem thailändischen Wohnbuch werde ich vielleicht eine größere Chance haben ein RESIDENCE VISA zu bekommen. Es ist jedoch auch sehr sehr teuer und das können sich wirklich nur Millionäre leisten.

 

Internetzensur in Thailand 2008

Die amerikanische Firma GOOGLE ( internationale Internetsuchmaschine ) kooperiert mit unzähligen Staaten ( auch mit Thailand )die Internetzensur betreiben um ihre Profite nicht zu schmälern. Sie baut in den Staaten wo Internetzensur betrieben wird entsprechende Softwareprogramme ein damit sich dann die Zensoren mit anderen Dingen beschäftigen können und die Moral und Pressefreiheit bleiben dabei des Profits wegen auf der Strecke. Die Firma GOOGLE verweigert zu dem Thema jede Stellungnahme ( verständlich wie soll sie sich auch rechtfertigen ). Übrigens arbeitet die Firma GOOGLE auch für die amerikanische Heimatschutzbehörde im Sinne von Terrorschutz für das eigene Land z.B  E-Mailtexte filtern usw.

Links ein paar Daten und Porträt vom Firmengründer Larry Page

der sicherste Briefumschlag für alle elektronischen Postsendungen

sowie ausführliche Beschreibung und Tipps über PGP auf Page 37

schreiben Sie keine Postkarten als Email die jeder lesen kann, stecken Sie die Email in einen verschlossenen Briefumschlag wie Sie es mit normaler Post auch machen. write no postcards as email the everyone could read, puts you to the email into a taciturn envelope how you it with normal mail also does.

20.Juli 2008  Strom- und Wasserausfälle in Thailand

als besonders lästig und sehr störend sind die ständigen Stromausfälle die von mehreren Minuten bis zu mehreren Stunden andauern können. Bei den Wasserausfällen kann gleich von mehreren Tagen gesprochen werden. Die Gründe für solche Störungen sind unergründlich und werden von den Thailändern mit stoischer Gelassenheit einfach und stillschweigend akzeptiert. Für Ausländer sind solche Störungen jedoch unerträglich und nicht nachvollziehbar. Warum kann dieses Land seine elementarsten Grundsicherungen wie Strom und Wasserversorgung für die Bevölkerung nicht stabil sichern?

Is almost impossible somebody with words explain a strange culture. It is as if one explains with words to a stranger how pig head aspic as home-made tastes. He won't understand it.

Objective determines can one, that the, what we culture calls, a hand down of learning is.

So culture proves, sociological sees, as inherent in component of the social events:

 "All typical life-forms of a population are as culture to describe"

Completely same where, how and when such a culture exists, you are only even different how the our.

memory - review (stand after 10th Feb.2008) )

actually we could be content, however there is also here in Thailand a reverse of the medal of our life. my wife has himself in at the time the we live in Thailand changed radically now as if one has activated a switch in the brain. It is as if you for nine years has never lived in Germany, as if  You a little learntly never has from the time in Germany, everything in the brain  deleted. She is a thai again as if you never lived somewhere else has. This is bitter for me and represents a serious problem.  I don't know how, in future, I shall circulate with that.

I still must, however, say one to it, my wife boycotts, when always you can a Internet access for me, because your my Homepage too private is and you don't want the their family-life public is confessed, because a depiction over a thai family whole same in which form a coarse injury of the thai custom and tradition are. You become it doesn't prevent can tells furthermore over us the me, I however also no Internet access receives is closed because with foreigners no contracts. A cabel-telephone is anyway already orders and someday my wife becomes also inspects how a Internet connection for me is important. If with the cable-telephone also ADSL connection possible is is still completely unsettled, but with the telephone-modem I could call away at least the E-mails.  Addendum: today at the 29.Feb.2008 confirms the company TOT the the telephone-connection off 15.März 2008 operational is however without ADSL Highspeed-connection that will be delivered however still in this year for the place Phanokkao, likely off September of 2008.

Meant there isn't any guarantee for something probable " in Thailand. He says a thai means the word "probable" that way I guaranteed cannot promise it, then probably lie in the future and I only believe in the presence.

the hedonism thai way of life only into the today and Now to live, can no to western standard decent education foreigners on duration manage. A overcoming of this thai way of thinking is unthinkable and represents an a enormous potential a huge explosive at bi-national marriages , the someday explodes becomes whole same whoever the slow match for it ignites.

One should cease also time final with the fairy-tale, Thailand as the "land of smile" to describe. I know only as the Thais in the general serious, introvert and distrustful person, the only within the family or under friends smiles and jokes.

All other things are too personal and remain private.

    I must four thoughts this get loose

9.Mrz.2008 So something there is only in Thailand

today on Sunday the 9.März of 2008 came the telephone-company TOT with four man and has the telephone-cable of the main-dispatcher-box of 45 mtr distant up to our house transfers. Of the telephone-dispatcher at the house a became two phase cables into the house to above transfers and, that was also already it to the cable had no plug and a telephone-can was not installed also. Your declaration on my question was, so we do not something that is private-thing get they itself a telephone plumber that becomes you all so how you it has wants to install also. Beautiful day still and good-by and away they were!!!

I am missing just the words for it, how primitive here in Thailand all is regulated, but so it is now time and I must come to terms with so that. I can my whole Equipment for telephone and Internet ADSL cable from Germany altogether doesn't use because us all four phase has, that will become therefore one more big problem, until I have configured the Thai cabele telephone and Internet ADSL modem.

One has had passed on Ironically to me, which would be a lucky fellow and this one belongs now to 1 percent of the Thais have a fixed network telephone and internet access. So it would be on the time to correct my reviews over telephone and Internet connections. I do however not, because itself at the situation a cable-telephone to has received changes nothing, without connections there is no cable-telephone and Internet-connections, with it I remain with my opinion.

28.Mrz.2008 at the front (90 per cent of all Thais are non-smokers)

it has quite beautifully rattled in the box again the reason was my cigarette consumption wants Sornsri to throttle
till now, I smoke on an average a packet of cigarettes on the day and Sornsri means half a packet of cigarettes on the day
were enough for me. As near she becomes I perhaps also think Reducing dump coffee consumption because water would be healthier and cheaper. I am simple way from rested and there was a heated discussion there this didn't remain the one out and about this topic and natural either to the language this came and ended with that for a different one it didn't yield any agreement,of course what didn't end the quarrel but far smolders and it remains open like it goes out. I never write nobody for something, in front of, for each to his Fasson, it doesn't touch me personally and I expect this also as long as of everybody? other person quite particularly of my wife. There will be such discussions about these topics everywhere in the world remains also individual and how they go out. I hope the quarrel over the cigarette consumption ends for a two side satisfactory and quiet move into the house again.

Addendum: I remain at my box cigarettes at the day, drinks furthermore my coffee and it prevails again peace to this topic and actually this dispute had been unavailing.

18.April 2008 Responsibility-awareness

Each the longer in Thailand lives, will have done the experience, that the same concepts and designations, also if one translates them correctly, not always the same meaning has how at us. Especially at ethical concepts like law, consciences, joy, responsibility, gratefulness, prestige and also love exists to the part considerable differences in the value-order of Thais and Farangs. Something, what each Farang, that lives together with Thais or together works especially measures, is the, what we under the concept "responsibility-awareness" understands.

            http://www.der-farang.com/?article=2008/08/ruffert        

I can that only full and completely assents!!!

I refine an a relatively clever and educated person to be, but I can the Thai mentality and way of thinking at the best will and effort not to carries out, either is missing however me one of more few brain-cells or I must let checks new my IQ. I understands thinks differently the you and deal, but I doesn't understand thinks how you, that is the problem, because we go analytic at a problem ago-at and puts it corresponding about, the Thais however deals only spontaneous and instinctive, even so at born respectively, at educated. Any when becomes I inspects that it to me no matter has thought how you and dealt, because I don't want to change you also, you shall lives how you wants to each to his Fasson.

23.April 2008 Responsibility-awareness is activated at family Lange

off I will take on to one and a half years May of 2008 the right of disposal over the complete expenditure. so that final a clear line in the complete expenditure existing is, because my wife has up to now simple something orders or has bought plans not into the budget what. You have then then simple the overview lost and the head like bird bunch into the sand puts and I could then each time all again in order-bringing. The not without dispute went out and so that is now end. It becomes whole simple no longer spends becomes how we takes in and then itself directs also the budget in future. No more overdraft-credits and to my calculations we are in 3 months complete debt-free. We can even reserves forms what a Thais altogether doesn't know because them most altogether only into the today lives and what tomorrow is becomes is you all no matter --- I however not.

If the saying: "trust is good, control is better" anyplace special validity has, then in Thailand.

28th Apr.2008 "so-called quality products made of Thailand"

These are produced allegedly with that DIN/ISO norm and the quality products is simply gone and deceit peek. Thailand's factories have everywhere so-called DINs/ISO norm posters for norms only in the drawers with these "Potjomkinsche village" only you work but this is everything and lie in the reality and be not used because the norm putting into action doesn't make any profit and is too expensive in a Thai opinion for it. With the consequences has the consumer to annoy himself then around, this begins at small things like a faucet and this one ends even at machine products from Thailand only trouble prepare because of missing DIN/ISO norm? Furthermore you make according to English norms like 100 years ago although on December 17th, 1923 the metric system was introduced by a law in Thailand but the old measurement units are particularly at area details still in use. Besides this there still is a concept like the loo which is used for objects as a counting measure.

so this the list goes on without end, laws are created but it aren't held to himself to this and the Thais don't care completely you want to never achieve the world standard through this, you have therefore been on back behind the rest of the world for about 25 years and if you don't change it is also left at it.

 

28.Mai.2008 " so one is treated as foreigners "

today I was in the Districttown WangSapung into the office of the telephone-company TOT and wants to pay the calculation, put therefore for it to and all at once the calculation and the money the employing rises and went to their boss, shortly after I in is office and one did to me clear the I the calculation doesn't pay can had issued because the connection and calculation on my wife, what now I asked him, he answered the calculation could be deposited only of my wife. I I thought doesn't hear right. I said him me is ago an hour with the bus drives and now here the me is experienced doesn't accept as here foreign husband, beautiful thanks also how they foreigners treat and wants to go immediately out of the office. He said at the door if me me the telephone number of my wife he has wants with you me speaks gave them to Him and as he back he came said exceptionally me could pay today the calculation, but next time wanted please my wife comes. This incident was here in Thailand a reason of more the tents to break off, because I have it not necessary I of Thais like a person second or third class treats to let.

1.Jun.2008 Quintessence of my opinion about Thailand after 1 3/4 years stay

For me stands solidly, Thailand if they could each foreigner of the here lasting lives sends again home. Tourist yes,--- Emigrants no. So your employment is, that you with the 3 month-visits at the immigration-authority also official represents.

 my fundamental attitude to the lasting life here in Thailand itself has changed radical. Actually ought I out of all negative experiences here the consequences pull, will think also serious me me, if I on duration so that plainly come and furthermore here will remain. Only if itself holds positive and negative experiences the scales, it is worth it for me in Thailand to remain because I might live with my family together. On the other hand I have it however also not necessary I in Thailand outside the family like a person second or third class treats to let. A ordinary dog has a higher ranking than a foreigner in Thailand   (see video above)

3.Juni.2008 " there is however besides negative impressions also positive situations"

always if I am with the motorcycle on the land underway, enchants always on the new me to the countryside, the paddies into the change of the seasons and altogether Thailand is and especially the area in the we live just magical beautiful, differently one could express not at all it. It compensates me over and over for the negative experiences with the Thais. The nature, flora and fauna are worth-neutral and gives over and over me new hope it on duration here to endure. Often I halt anyplace and does a raging and enjoys all what about me around has watched. Tank fresh life-courage and everything is then again O.K. Also the contact to our immediate neighbor and with the employees of the mayor in Phanokkao or on the gas station and with the friendship of my wife is heartily and without problems, So light-looks for me calls, that it very very slow however still is worth it here to remain.

21 Juni.2008 Internet censorship Thailand 2008

The American company [GOOGLE] (international Internet search engine)cooperates with innumerable state (also with Thailand) the Internet censorship pushes about their profits not to belittle. You build in the state where Internet censorship pushed becomes corresponding software-programs a so that itself then the censors with different things employ can and the morale and freedom of the press remain with it the profit because of on the route. The company [GOOGLE] refuses to the topic each opinion (comprehensible how them to itself also justifies).GOOGLE by the way also works according to filter etc. E mail texts of terror protection for the own country z.B for the American native country protection authority.

20 July 2008 Power - and Water failures

the permanent power failures are disturbing annoyingly and very much as special can last these from several minutes up to several hours. At the water-losseses could be spoken immediately of several days. The reasons for such disturbances are unfathomable and are accepted by the Thais simply and silently with a stoic calmness. For foreigners such disturbances are, however, unbearable and not comprehensible. Why could this land secure not stable his most elementary reason-protections like stream and water supply for the population?

zur Zeit befinden sich über 5000 Fotos in dem Webfotoalbum    at the moment are over 5000 photos  in the webphotoalbum

aus Platzmangel auf meinem Server finden Sie das komplette Webfotoalbum auch hier URL: http://joachimlange.zxq.net

 weitere NEWS aus BanPhanokkao sind mit der Seite 20 beendet

letzte Aktualisierung: 13. August 2012 

Grafik & Webdesign  © Copyright 1996-2012 by Joachim LANGE   Alle Rechte vorbehalten.